Mildenberger Grundschule "Am Ziegeleipark"

PDF Drucken

Partnerschaften

Unsere Schule unterhält vielzählige Kontakte mit Partnern aus der Region.  Diese bereichern das schulische Leben. Informationen über diese Zusammenarbeit befinden sich auf den nachfolgenden Seiten.



Feuerwehr

Der ehemalige Kohleschuppen am Heizhaus der Schule wurde 2007 zu einem neuen Feuerwehrstellplatz umgebaut, mit Sanitäranlagen und einem Aufenthaltsraum.

 

Die Kameraden der Mildenberger Feuerwehr sind den Schülern gut bekannt durch viele Veranstaltungen im Ortsteil und durch die Alarmübungen in der Schule, bei ...[mehr]

 

 


 

Ziegeleipark Mildenberg


Der Partnerschaftsvertrag wurde am 19.09.2003 anlässlich der Namensgebung unterzeichnet und in den Folgejahren erneuert bzw. aktualisiert.

 

Ziel: Vermittlung von Kenntnissen der Ziegelherstellung im Gebiet Zehdenick

 

  • dazu:

- Gestaltung von 2 Wandtafeln durch die Mildenberger Grundschule

für die Dauerausstellung im Ziegeleipark ...[mehr]

 

 



Naturpark Uckermärkische Seen


  • Ziel: Zusammenarbeit im Bereich Natur- und Umwelterziehung durch Projekte
  • Vorhaben:
  1. Schutz des FFH Schutzgebietes Zehdenicker - Mildenberger Tonstiche und Übernahme einer Pflegefläche am Döbertstich (Harken der Orchideenwiesen und Zählung der verschiedenen Orchideenarten)
  2. Projekte im Rahmen des Sach- und Biologieunterrichtes
  3. Unterwegs mit der Naturwacht durch den Naturpark Uckermärkische Seen – Grundschüler auf dem Weg zu jungen Naturschützern ...[mehr]

 

 

 


 

Polizei - Schule

 

  • Folgende Schwerpunkte der Zusammenarbeit für das Schuljahr 2009/10 wurden festgelegt:

a)     Verkehrserziehung

b)     Gewaltprävention

c)     Drogenmissbrauch und –kriminalität verhindern

d)     Kriminalitätsvorbeugung

 

  • Maßnahmen zur Unterstützung dieser Schwerpunkte sind:

a)     Regelmäßige Fahrradkontrollen durch ...[mehr]

 

 

 

 


 

Volkssolidarität Ortsgruppe Mildenberg

  • Die Grundschule lädt die Seniorinnen und Senioren zu allen öffentlichen Veranstaltungen ein. – Bekanntmachung durch Plakate, Artikel in der Gransee-Zeitung und MAZ, Schülerinnen und Schüler. Diese Veranstaltungen werden schon immer gut besucht bzw. unterstützt.
  • Die Mitglieder der Volkssolidarität treffen sich in einem Raum im Schulersatzbau auf dem Schulgelände. Auch dadurch sind viele Kontakte möglich, auch mit den Jugendlichen, die ihren Jugendclub im gleichen Gebäude betreiben.

 

Auszüge aus dem Kooperationsvertrag

 

Die Grundschule lädt die Seniorinnen und Senioren zu allen öffentlichen Veranstaltungen ein. Die Bekanntmachung erfolgt durch Plakate, Artikel in der Gransee-Zeitung und MAZ, und durch die Schülerinnen und Schüler. ...[mehr]

 

 

 

 

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Stadtwerke Zehdenick

  • Planung und Durchführung von gemeinsamen Projekten, wie z.B.:

Flex:       Wasser , Schwimmen und Sinken , Wasserbedarf

Kl. 3/4:   Teich , Kreislauf des Wassers , Klärwerk , Stromerzeugung , Aggregatzustände des Wassers , Flussbett - Tagebau - Deich

Kl. 5/6:   Alternative energy , Einzeller - mikroskopieren

  • Unterstützung bei Schulfesten / Projekten

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________


Naturparkschulen

  • Kooperation mit Partnerschulen auf dem Weg zur "Naturparkschule"

-   Aktive Naturschule Templin / Naturpark Uckermärkische Seen

-   Naturparkschule "Wilhelm Gentz" Neuruppin / Naturpark Stechlin Ruppiner Land

-   Theodor - Fontane - Schule Menz / Naturpark Stechlin Ruppiner Land

  • Titelverleihung am 23.06.2015

______________________________________________________________________________________________________________________________________

 

MTS Mildenberg

  • Schaffung und Bewirtschaftung eines Bildungsackers in der Nähe der Schule
  • Führen und Betreuen einer Arbeitsgemeinschaft mit Schülerinnen und Schülern
  • Unterrichtsprojekte gemeinsam planen und durchführen
  • Unterrichtsgänge zu Themen der Landwirtschaft begleiten

Klassen 1/2:   - Bohnenpflanze, Apfelprojekt, Obstsorten, Wiese / Schnecken

Klassen 3/4:   - Wachstums- und Entwicklungsbedingungen bei Kartoffel und Kürbis

- Pflege und Verarbeitung von verschiedenen Getreidearten

- Technik der Landwirtschaft früher und heute

-  artgerechte Haltung von Rindern

Klassen 5/6:    - Bienen / Haltung, Pflege und Nutzen (mit dem Imker vor Ort)

- Blütenpflanzen - Mikroskopieren

- Rinderhaltung - ökologische / industrielle Landwirtschaft